Schaumrollen mit Erdbeercreme

Schaumrolle mit Erdbeercreme

Ich habe Schaumrollen gemacht 🙂 Aber ohne klebrigen Zuckerschaum! Stattdessen mit einer leichten Erdbeercreme! Das perfekte Dessert für den Sommer!

Schaumrolle_Erdbeercreme1

Schaumrolle_Erdbeercreme2

So gelingt’s

  1. Backofen auf 190°C Ober-/Unterhitze vorheizen.
  2. Blätterteig in ca. 2 cm breite Streifen schneiden und um die Schaumrollenformen* » wickeln, den Teig dabei etwas überlappen. Der Teig enthält genügend Fett, sodass die Formen nicht zusätzlich eingefettet werden müssen!
  3. Für ca. 25 Minuten goldbraun backen.
  4. Gut auskühlen lassen und die Formen vorsichtig herausziehen.
  5. In der Zwischenzeit geschlagene Sahne, Mascarpone, pürierte Erdbeeren und Zucker vermischen und in einen Spritzbeutel füllen.
  6. Die kühlen Blätterteigrollen mit der Masse füllen und mit Staubzucker bestreuen.

Tipp: Die Creme schmeckt auch ohne Blätterteig 🙂

Einkaufsliste:

Für ca. 12 kleine Schaumrollen

  • 1 Pkg. Blätterteig
  • 50 ml Schlagobers, geschlagen
  • 100 g Mascarpone
  • 6-10 Stück Erdbeeren, püriert
  • 1 EL Vanillezucker (eventuell etwas mehr)

 

*Alle Amazon Links sind Affiliate Links!

 

Das könnte dir auch gefallen