Meine besten Fondue Saucen

Beim Essen kommen die Leut z’sam … und anstatt stundenlange alleine in der Küche zu kochen, wird beim Fondue quasi gemeinsam gekocht. Neben dem Fleisch und allerlei zu Kochendem sind Saucen ein wesentlicher Bestandteil eines jeden Fondue-Abends. Hier verrate ich dir meine besten Saucen.

Fondue-Saucen-1

Tipp: Damit das Essen abends nicht so schwer im Magen liegt und die Wohnung nicht komplett nach Kebap-Stand riecht, verwende ich eine klare Rindsuppe », anstatt Öl im Fonduetopf. Die restliche Suppe schmeckt übrigens am nächsten Tag nochmal kräftiger 😊!

Rucola-Pinienkern Sauce

Fondue-Saucen-2

  1. Rucola aus der Verpackung nehmen und ca. 3 Minuten in Salzwasser kochen.
  2. Absieben und grob mit dem Messer verkleinern.
  3. Rucola mit 3 EL Sauerrahm mit dem Pürierstab zerkleinern.
  4. Parmesan reiben und mit dem restlichen Sauerrahm und 4 EL der selbst gemachten Mayonnaise untermengen.
  5. Pinienkerne ohne Fett anrösten und ebenfalls untermischen. Achtung, sie verbrennen schnell!
  6. Mit Salz und Pfeffer abschmecken

Honig-Senf Sauce

Fondue-Saucen-4

  1. Honig, Creme Fraiche und Senf gut verrühren.
  2. Mit Salz und ggf. etwas Zucker abschmecken.

Sauce Tartare

Fondue-Saucen-7

  1. Die selbst gemachte Mayonnaise mit sehr klein gehackten Essiggurken, Salz und Pfeffer vermengen.
  2. Je nach Geschmack mit Kapern und frischer Petersilie verfeinern.

Selbst gemachte Mayonnaise (Grundsauce)

  1. Dotter, Zitronensaft, Salz, Pfeffer, Senf und Worcestershiresauce mit dem Handmixer verrühren.
  2. Langsam (!!) zimmerwarmes Öl eintropfen, erst wenn die Sauce bindet, kann die Eintropfgeschwindigkeit erhöht werden.

Einkaufsliste

Rucola-Pinienkern Sauce

  • 200 g Rucola
  • 250 g Sauerrahm
  • 4 EL Mayonnaise
  • 80 g Parmesan
  • 50 g geröstete Pinienkerne
  • Salz, Pfeffer

Honig-Senf Sauce

  • 3 EL Honig
  • 150 g Creme Fraiche
  • 2 EL Senf
  • Salz, Zucker

Sauce Tartare

  • 150 g Mayonnaise
  • 6 – 8 Essiggurken
  • Kapern nach Geschmack
  • Petersilie nach Geschmack
  • Salz, Pfeffer

Selbst gemachte Mayonnaise (Grundsauce)

  • 2 Dotter
  • 1 EL Senf
  • 1 EL Worcestershiresauce
  • 150 ml Öl (zimmerwarm)
  • Zitronensaft
  • Salz, Pfeffer