Die 7 schlimmsten Testessen

♦♦ Akakiko | Graz ♦♦

Kurz nach der Eröffnung machten wir uns samt hungrigen Kindern auf, um die neue Asia Kette in Graz zu testen. Aufregend ist anders. Wobei aufgeregt haben wir uns schon! Drei Getränke aber vier Personen am Tisch, Hauptgang als Vorspeise bekommen, Hauptgang (beinahe) als Dessert erhalten, achso … Dessert haben wir gar nicht ergattert … Weiterlesen »

akakiko_08

♦♦ Clocktower | Graz ♦♦

Abgesehen vom Ambiente und den hier speisenden Gästen aus allen möglichen und unmöglichen Umlandgemeinden, die heute das Schnitzerl in ihrem Stammbeisl durch einen Grillteller ähhm Steak ersetzen, fiel uns noch der vielgepriesene Cheesecake nach einem Rezept von „Mister Broomvillage“ (negativ) auf. Wie soll ich es nett ausdrücken? Wo hat Herr Broomvillage backen gelernt? … Weiterlesen »

Clocktower

♦♦ Gasthaus Stoffbauer | Graz  ♦♦

Was einst Kaiser Franz I 1830 hierher führte, lockte auch uns auf den Grazer Rosenberg. Ein Süppchen und ein Salat sollten die Wartezeit auf das begehrte panierte Federvieh verkürzen. Doch die Freude über die lückenfüllende Suppe hielt nicht lange an. Fettiges Wässerchen mit zähen und harten Frittaten. Vom mittelmäßig zerkleinerten und lieblos marinierten Salat spreche ich erst gar nicht … Weiterlesen »

Gasthaus Stoffbauer | Testesser

♦♦ Gasthaus Tscheppe | Südsteirische Weinstrasse ♦♦

Mittlerweile ist das Gasthaus von einem neuen Pächter übernommen worden! Gut so!
Punkt 16:00 Uhr erhielten wir die lang ersehnten Vorspeisen, schon läppische zwei (!!) Stunden nach unserem Eintreffen! Nachdem das Mittagessen letztendlich zu einem Abendessen wurde, entschieden wir, nicht bis Mitternacht auf das Dessert warten zu wollen und verließen das Restaurant – auf nicht-mehr-Wiedersehen! Weiterlesen »

Tscheppe | Testesser

♦♦ Rox | Graz ♦♦

Lange schon steht das Rox am Grazer Joanneumring auf meiner „to-testess‘-Liste“. Aber der sündteure Burger namens Italian Gigolo konnte leider gar nicht mit meinen Erwartungen mithalten. Manchmal hat frau einfach Pech und der Italiener bleibt definitiv ein One Night Stand … Weiterlesen »

Rox-14

♦♦ True Fellas | Gleisdorf ♦♦

Das pure „american Feeling“ gibt’s nicht nur in den USA sondern auch im True Fellas. Die Burger waren tatsächlich nicht schlecht! Lediglich das Service darf gerne an der Aufmerksamkeit und der Freundlichkeit arbeiten. Was uns aber wirklich geärgert hat, dass uns trotz Essens- und Getränkekonsumation 30 Cent pro Glas Wasser (Leitungswasser) in Rechnung gestellt wurde. Da bleibt leider ein bitterer Nachgeschmack. Weiterlesen »

true_fellas_06

♦♦ Z10 | Graz ♦♦

Das absolut miserabelste Testessen in unserer Geschichte! Ich weiß jetzt, warum das Z10 so heißt. Dass es aufgrund des Standortes in der Zinzendorfgasse 10 ist, stelle ich nach unserem Besuch in Frage. Es muss wegen dieser 10 Z’s sein … Weiterlesen »

Z10 Graz

 

2 Kommentare

  1. Ich weiß nicht wo Sie essen waren, aber das kann nicht das Z10 gewesen sein.
    Davon mal abgesehen das ich es persönlich schlimm finde ein gutes authentisches Lokal nach einem Besuch derart mies zu machen. Obwohl Sie selber auf ihrer Homepage damit „werben“ fair zu schreiben.
    Wie muss es einem gehen, wenn man sich anmaßt ohne irgendwelche Referenzen Bewertungen über einen Bereich zu schreiben in dem man selbst nicht Tätig ist?
    Ich finde das höchst merkwürdig und unprofessionell.

    Gefällt mir

    • Sehr geehrte/r Unbekannte/r,

      schade, dass Sie sich nicht namentlich zu Ihrem Statement bekennen wollen und den Deckmantel der Anonymität gewählt haben.
      Ich stehe zu all meinen Kritiken namentlich. Ebenso stehe ich hinter dem Blogpost zum Z10. Der Artikel war ein Tatsachenbericht bzw. eine Momentaufnahme so wie ich das Essen wahrgenommen und auch durch Fotos dokumentiert habe. Dies schließt nicht aus – und das habe ich auch zu keinem Zeitpunkt behauptet, dass es an anderen Tagen gegenteilig wahrgenommen werden kann.
      Durch meine Ausbildung zum Koch und zahlreichen Erfahrungen im Bereich der Gastronomie, traue ich es mir durchaus zu, diesen Blog zu betreiben. Ebenso wie es mir renommierte Köche zutrauen ihre Kreationen zu testen, indem sie großen Wert auf mein Urteil legen. Kulinarische Grüße, Manuela Pucher

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s