L’Enoteca dei Ciclopi | Graz

Psssst! Es folgt ein Geheimtipp! Geheim scheint auch der Eingang in der Sackgasse. Ganz versteckt im Innenhof, mit herzigem Gastgarten wird hier sizilianisches Flair mitten in Graz vermittelt.

Reservieren ist jedenfalls ein Pflichtprogramm, bevor der Kurzurlaub beginnen kann. Aber dann setzt die Urlaubsstimmung sogleich ein. Ganz im italienischen Stil gibt’s die klassischen Holzstühle und jede Menge maritime Deko. Da hat er nicht gespart, der Chef und alles zusammengetragen, was der Dekoladen hergibt 🙂

 

Auch die Karte liest sich wie in einer Enoteca in Sizilien. Für uns gab’s eine klassische Fischsuppe und das Tuna Tartare vorweg.

Na bumm, den Fisch in der Suppe kann man nicht leugnen! Erstens gab’s wirklich ausreichend Einlage, wenngleich es ein bisschen Arbeit ist, die Gambas und Muscheln essfertig zu bekommen. Zweitens sollte man den intensiven Fischgeschmack schon mögen.

La_Enoteca_02

Nicht im Geringsten fischig sondern eher fruchtig und ein wenig zu zitronenlastig gab’s für mich das Tuna Tartare. Recht grob geschnitten und ohne viel Schnick-Schnack und fast ein bisschen wie Ceviche. Nicht das beste Tartare, das ich je hatte, aber ein solider Einstieg.

La_Enoteca_03

Zum Hauptgang orderten wir Hummer mit Teigtaschen und Tomatensauce. Ok, schön ist anderes, aber das muss es ja auch nicht sein. Schmecken muss es – und das tat es auch. Nach dem üblichen Hummer-Auslöse Gefummel offenbarte sich feinstes Hummerfleisch, herrliche Sauce und Teigtäschen gefüllt mit Jakobsmuscheln und Garnelen.

La_Enoteca_04

La_Enoteca_05

Was folgt nach dem ganzen Gefummel? Richtig Endorphine … zumindest in Form von Süßem 🙂

Eine mehr als ausreichende Dessertvariation mit Profiteroles, Cannoli, Keksen, Panettone und vielen, vielen anderen – wie uns erklärt wurde – selbstgemachten Süßigkeiten. Spätestens nach dieser Kalorienzufuhr ist der hungrigste Gast satt!

La_Enoteca_07

La_Enoteca_06

La_Enoteca_08

La_Enoteca_09

Fazit

Wer das sizilianische Flair und authentische Speisen erleben möchte, ist hier richtig. Das Personal war unglaublich aufmerksam und erfüllt beinahe jeden Wunsch. Ein bisschen Kleingeld sollte man schon dabei haben, aber günstiger als eine Reise nach Sizilien ist es allemal.

Eckdaten Öffnungszeiten
Adresse L’Enoteca dei Ciclopi Montag 11:00 – 23:00
Sackstraße 14 Dienstag 11:00 – 23:00
8010 Graz Mittwoch 11:00 – 23:00
Facebook www.facebook.com/lenotecadeiciclopi.at Donnerstag 11:00 – 23:00
Mittagsmenü Menü
Freitag 11:00 – 23:00
Telefon +43 316 815 444 Samstag 11:00 – 23:00
Preisniveau Preisniveau_mittelbishoch Sonntag geschlossen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s