Das Anna im Schlosskeller | Seggauberg

Über zwei Jahre lang begeisterten Anna und Manuel Hofmarcher im Grazer Hotel Erzherzog Johann mit ihrer noblen Küchenlinie. Damit ist jetzt Schluss! Seit 3. Mai 2017 kredenzen die beiden als bodenständige Wirtsleute urige Hausmannskost im Schlosskeller Seggauberg, in der Nähe von Leibnitz.

Bei einer Hochzeit soll es ja bekanntlich Glück bringen, wenn es regnet – nun ja wieso dann nicht auch bei einer Eröffnung? Das Wetter spielte leider nicht mit, aber das hatte zum Glück keinen Einfluss auf den Küchenchef. Apropos Hochzeit, verheiratet sind sie seit 5 Jahren, der Küchenchef Manuel und seine Anna. Sie teilen also Tisch und Bett … genauer gesagt viele Tische. Im renovierten Wirtshaus finden nämlich bis zu 100 Gäste Platz. Einen schönen Platz, wie ich finde.

dasanna_02

dasanna_01

dasanna_05

Was gibt’s also auf der Karte? Drauf steht „Oafach & guad“ … dann schauen wir mal… Die Speisekarte liest sich wie die Sonntagsmenüs bei meiner Omi zu Hause. Apropos Sonntag: am Tag des Herren wird hier im Wirtshaus auch gegessen wie bei Oma. Die Suppe kommt im Suppentopf zum Selber schöpfen auf den Tisch und der Braten ist mit allen Beilagen auch zum selber nehmen da.

Mit Speck fängt man Mäuse

… oder auch Frau Testesser 🙂 … das Gedeck besteht nämlich aus Bauernbrot, Bauernbutter und Speck – auch zum Selberschneiden. Ja so war das halt früher. Bewährte Traditionen dürfen ruhig erhalten werden.

dasanna_06

Wenn’s gut gemacht ist …

Als Vorspeise entschied ich mich für ein Tellersulz vom Kübelfleisch weil ich das erstens noch nie auf einer Wirtshauskarte gesehen hatte und zweites weil ich ein großer Sulz-Fan bin (wenn’s gut gemacht ist). Und es war gut gemacht! Mit Käferbohnen, Grammel`n, frischem Kren und Kernöl. Zum Reinsetzen ähmm auslöffeln.

dasanna_07

Und was gab’s noch so früher bei der Oma?

Krautrouladen, eh klar! Die gibt’s hier auch und zwar von Anna persönlich gekocht. Manuel meint nämlich, dass sie das zu Hause auch so gut kann, deswegen darf sie bei diesem Gericht ausnahmsweise in die heiligen Hallen des Küchenchefs. Serviert werden die Rouladen (normalerweise ist die Portion viel größer, aber ich habe um eine Mädchenportion gebeten) mit cremiger Sterz, Zwiebelsauce und Röstzwiebel. Anna, ich widerspreche Manuel nicht!

dasanna_08

Während ich da so mit meinen Krautrouladen beschäftigt war, liefen an mir einige interessante Gerichte vorbei, die ich (leider nur fotografisch) festhalten wollte. Da kam zum Beispiel eine brennheisse Pfanne mit einem Mostbrat’l vorbei … komisch? Wird das so serviert? Nein natürlich nicht, aber der Gast darf sich sein Stückerl Fleisch vorweg ansehen, bevor es dann tranchiert serviert wird. Das Safterl gibt’s dann direkt am Tisch.

dasanna_10

dasanna_11

Ähnlich verhält es sich mit den Suppen. In diesem Fall durfte ich am Nachbartisch Zeuge der Suppe-am-Tisch-Einschöpf-Zeremonie werden. Und den zufriedenen Gesichter nach hat’s auch geschmeckt.

dasanna_09

Kindheitserinnerung

Ziemlich zufrieden und satt überraschte mich der Küchenchef dann doch noch mit einer weiteren Kindheitserinnerung. Palatschinken! Wie ich sie liebe! Früher bei Oma, wenn es um’s Schlafen gehen ging, bekam ich immer einen so großen Hunger und wollte unbedingt Palatschinken. Weniger der Palatschinken wegen, sondern als Hinauszögerungstaktik … aber psssst nicht meiner Oma verraten 🙂

Da waren sie also, herrlich dünn und mit ganz viel Marmelade gefüllt …

dasanna_12

Fazit

Während ich noch so in Kindheitserinnerungen schwelgte, füllten sich die Plätze rundherum. Ja, die Leute sind ganz neugierig, was sich so tut im neuen alten Wirtshaus. Und Recht haben sie, denn es tut sich viel. Tolle Gerichte, bodenständig und geerdet. Viele Gerichte kenne ich nicht von anderen Karten und das wird’s wohl auch ausmachen. Kein Pseudo Wirtshaus sondern echte Hausmannskost von Früher. Ich find’s gut und muss definitiv noch ein paar Mal herkommen und mich durchkosten!

Eckdaten Öffnungszeiten
Adresse DAS ANNA im Schlosskeller Montag geschlossen
Seggauberg 6 Dienstag geschlossen
8430 Leibnitz Mittwoch 11:30 – 23:00
Webseite www.dasanna.at
Donnerstag 11:30 – 23:00
Mittagsmenü Ja Freitag 11:30 – 23:00
Telefon +43 676 9691144 Samstag 11:30 – 23:00
Preisniveau Mittleres Preisniveau Sonntag 11:30 – 16:00

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s