Murinsel | Graz

Seit Anfang März erstrahlt die Murinsel nicht nur in neuem Glanz sondern lockt auch hungrige Grazer und Touristen auf das schwimmende Cafè inmitten der Mur.

Die Stadt Graz und der Pächter Herwig Hofstätter haben sich nicht lumpen lassen und die in die Jahre gekommene Insel grundsaniert. Eine neue Bar, neue Böden, Holztheken und Pflanzen lassen das Cafè freundlicher wirken. Für die neue kulinarische Linie zeigt sich kein geringerer als Peter Springer, seines Zeichens Fachlicher Leiter des WIFI Gastrozentrums verantwortlich.

Murinsel_01

„Die Herausforderung war, auch ohne große Gastroküche ein kleines aber feines kulinarisches Angebot zu schaffen“

Bei meinem letzten Besuch habe ich nicht nur die neue Optik unter die Lupe genommen, sondern auch den Geschmack der Baguettes getestet.

Murinsel_04

Die Karte bietet sieben verschiedene Baguettes mit Fleisch, ohne Fleisch, ja sogar eine vegane Version wird angeboten. Warm und kalt – die kleine aber feine Karte bietet für jeden Geschmack etwas.

Für uns gab’s ein „Caprese“ mit Oliven-Frischkäseaufstrich, Mozzarella, Paradeiser und Salat. Knuspriges Baguette, großzügig gefüllt – Herz was willst du mehr!

Murinsel_10

Die zweite Kreation wurde warm serviert und nennt sich „Kernig“. Warme, rosa gebratene Schweinerücken-Medaillons gab’s mit Kürbis-Apfel-Sauerkraut-Salat, Zwiebel und Kürbiskern-Senf. Steiermark pur in essbarer Form! Tolle Kombination!

Murinsel_09

Nach ausführlichem Probieren fanden wir es einfacher, das Baguette zu teilen und mit den Händen zu essen, als mit dem ebenfalls an den Tisch gebrachten Besteck. Aber das ist Geschmackssache – über den Geschmack der beiden Varianten lässt sich allerdings nicht diskutieren, die waren wirklich fein.

Das obligatorische Testesser Dessert war diesmal ein wirklich, wirklich ganz großartiger Topfenstrudel. Warm, fluffig und wirklich riesig …

Murinsel_11

Fazit

Ich gestehe, auch ich war vor der Wiedereröffnung so gut wie nie auf der Murinsel. Das renovierte Cafè lädt aber definitiv zum Verweilen ein, das Gefühl mitten in der Mur eine der Kaffeespezialitäten zu genießen, ein Gläschen Prosecco oder einen Cocktail zu schlürfen hat schon etwas Besonderes. Dazu gibt es für den kleinen Hunger Zwischendurch pikante und herrliche süße Snacks … wir Grazer dürfen mit Recht stolz auf dieses schwimmende Kunstwerk sein.

Eckdaten Öffnungszeiten
Adresse Murinsel Montag 10:00 – 20:00
Dienstag 10:00 – 20:00
8010 Graz Mittwoch 10:00 – 20:00
Webseite www.murinselgraz.at Donnerstag 10:00 – 20:00
Mittagsmenü Nein Freitag 10:00 – 20:00
Telefon +43 660 55 66 77 1 Samstag 10:00 – 20:00
Preisniveau Mittleres Preisniveau Sonntag 10:00 – 20:00

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s