Cosimo | Graz

Vor drei Jahren hat der gebürtige Italiener Nini Cosimo Ursi seine kleine Italienische Oase in der Hofgasse 8 eröffnet. Hungrige Gäste erwarten 16 verschiedene Sorten hausgemachte Tramezzini, unterschiedliche Cicchetti und mittags Minestrone und Pastagerichte – und nicht zu vergessen flüssige Vergnügen in Form von Prosecco und Weinen aus Cosimos Heimat.

Chi di buon mattino se la prende, tutto il giorno se la tiene. Wer schon frühmorgens schlechte Laune hat, behält sie den ganzen Tag. Kann hier nicht passieren. Sowohl Cosimo als auch sein Angestellter versprühen italienische Freude in Form eines Lächelns und selbstverständlich auch im Glas :-)!

Für den Start haben wir uns für Cicchetti (ab 1,35 €) und ein Glas Prosecco (ok, ehrlich gesagt, waren es zwei oder so 🙂 )entschieden.

Italienische Cicchetti sind in Venedig so beliebt wie Tapas in Spanien und sind die neueste Kreation des Hauses. Für uns gab es das köstliche Fingerfood mit Rucola Pesto & Lardo, geräucherter Forellencreme, Thunfischcreme & roten Zwiebeln sowie geräuchertem Ricotta. Die knusprigen Brotscheiben waren nicht nur ein geschmackliches sondern auch ein optisches Highlight. Jedes Stück mit viel Liebe zum Detail garniert und serviert.

cosimo_01

cosimo_02

cosimo_03

cosimo_04

Welch Kommen und Gehen. Beinahe wie in einer Trattoria in Italien. Ciao Bella da und ein Küsschen unter Freunden hier…

Während wir uns noch den Genüssen der venezianischen Küche (in fester und flüssiger Form) hingaben, gab‘s auch schon die nächste kulinarische Verführung. Verschiedene hausgemachte Tramezzini (ab 2,20 €) . Die ursprünglich aus Turin stammenden gefüllten Weißbrot-Scheiben werden normalerweise als Sandwich serviert. Im Cosimo wird der Italienische Snack gerollt serviert. Lachs, Roastbeef, Shrimpscreme und Thunfischcreme sind nur einige der hausgemachten Füllungen, die von herrlich weichen Brotscheiben umgeben werden.

cosimo_09

cosimo_08

cosimo_05

cosimo_07

cosimo_06

Fazit

Spanien hat seine Tapas, Italien hat seine Antipasti und Graz hat das Cosimo. Die Cicchetti waren nicht nur kreativ sondern auch geschmacklich eine Offenbarung. Bei den Tramezzini ist es mir nicht gelungen einen Favoriten zu nominieren. Alle Röllchen waren weich und herrlich frisch und die Füllungen gut abgestimmt. Wir haben die kleine Reise durch das kulinarische Italien sehr genossen und kommen bestimmt wieder! Buon appetito!

Partytipp: Die Tramezzini können auch online bestellt und zu Hause genossen werden!

Eckdaten Öffnungszeiten
Adresse Cosimo Montag 08:00 – 20:00
Hofgasse 8 Dienstag 08:00 – 20:00
8010 Graz Mittwoch 08:00 – 20:00
Webseite www.cosimo.co.at Donnerstag 08:00 – 20:00
Mittagsmenü Menü
Freitag 08:00 – 21:00
Telefon +43 316 83 98 36 Samstag 08:00 – 18:00
Preisniveau Mittleres Preisniveau Sonntag geschlossen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s