Geidorfstub’n | Graz

Ein Plätzchen um mit der heimlichen Geliebten Essen zu gehen, mit der besten Freundin in Ruhe zu Quatschen oder einfach mit den Kumpels auf ein Gulasch oder ein Bier zu gehen? Hier seid ihr alle richtig!

Katharina und Michaela Rauscher haben im November 2013 den elterlichen Betrieb wieder aufgewärmt und versprühen nicht nur Hitze sondern auch Sympathie und Freude.

Auf vielfache Empfehlung haben wir uns nun endlich auch an diesen ungewöhnlichen Platz in den 3. Stadtbezirk von Graz begeben. Direkt an der vielbefahrenen Bergmanngasse befindet sich das – zugegebenermaßen – nicht sehr einladende Entree des Wirtshauses. Durch den Raucherbereich an der Bar gelangten wir in den mehr als urigen Gastraum und durften uns – wohl auch wegen der frühen Stunde – einen der Tische aussuchen. Schnell war uns Favorit gefunden und auch die anfängliche (große, sehr große) Skepsis verschwunden.

Was war passiert?

Was war also passiert? Was hat unsere Bedenken und Zweifel sofort nach Betreten in eine angenehme Stimmung verwandelt? So richtig konnten wir – meine sehr pragmatische Freundin – und wie sie sich selbst bezeichnet – völlige Romantik-Legasthenikerin und ich uns das auch nicht erklären. Hier liegt einfach etwas in der Luft …

Beef Tartare

Meine neugierige Nachfrage in einer durchaus erfolgreichen Grazer Facebook Gruppe für Geheimtipps rund um Essen in Graz hat ergeben, dass es unerlässlich sei das Beef Tartare zu probieren… nun gut. Von matschig bis legendär hatte es alle Tipps und Infos geregnet. Aber was wäre Testesser, wenn wir uns nicht selbst davon überzeugen würden.

Matschig? Nein! Überwürzt? Nein! Ziemlich gut sogar! Ein wenig mehr Würze hätte allerdings tatsächlich nicht geschadet. Aber immerhin gab es Zwiebelringe und Chili zum Selberwürzen an der Seite des Tellers. Positiv fanden wir auch die Flexibilität der Küche. Normalerweise wird die Männer-Version mit 200g Fleisch serviert, das erschien uns aber deutlich überdimensioniert, daher gab’s für uns auch eine Mädchen-Version mit 100 g!

geidorfstubn_04

Steak Baby

Die Karte bietet viel, auch viel Fragliches für mich – müssen tatsächlich Muscheln und Garnelenspieße auf einer Wirtshauskarte stehen? War eventuell früher einmal trendig, aber was weiß ein Testesser schon? Wir entsagten dem neumodischen Zeug jedenfalls und entschieden uns für Steak Baby! Reines, pures Rumpsteak mit Ofenkartoffel und Sauerrahm.

Obwohl wir nicht nach dem gewünschten Gargrad gefragt wurden (wir sind schließlich nicht im Steak-House!) kann das Stück Fleisch perfekt medium mit einer wirklich riesigen Ofenkartoffel. Beides wiederum sehr unaufdringlich gewürzt … aber nachwürzen geht schließlich immer!

geidorfstubn_05

Es geht um die Wurst

Ganz ehrlich? Nach über 100 Testessen in Graz hatte ich noch nie eine Breinwurst auf einer Speisekarte gefunden! Bingo!! Den Namen hat die Wurst übrigens von der Brein – gemeint sind mehrere Getreidearten wie Hirse, Buchweizen und Rollgerste aber auch Reis. Einigkeit gibt es hier keine, jeder Fleischer mischt seine eigene Mischung zum Schweinekopf.

Hier wird die (gewünscht kleine) Portion mit herrlichem Sauerkraut serviert. Mehr braucht’s nicht!

geidorfstubn_06

Fazit

Dessert ist sich diesmal bei bestem Willen nicht mehr ausgegangen. Dafür haben wir einen gemütlichen, intimen und heimeligen Abend genossen. Kein Gedudel, keine Musik und eine durchaus angenehme Akustik sowie die persönliche und lustige Betreuung durch die Geschwister Rauscher garantieren einen stressfreien Abend mit ehrlicher Hausmannskost – für die heimliche Geliebte, offizielle Paare, Omis & Opis und die besten Freunde und Kumpels.

Eckdaten Öffnungszeiten
Adresse Geidorfstub’n Montag 17:00 – 01:00
Bergmanngasse 21 Dienstag 17:00 – 01:00
8010 Graz Mittwoch 17:00 – 01:00
Webseite www.facebook.com/diegeidorfstubn Donnerstag 17:00 – 01:00
Mittagsmenü Nein Freitag 17:00 – 01:00
Telefon +43 316 68 66 71 Samstag 17:00 – 01:00
Preisniveau Preisniveau_gering Sonntag geschlossen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s