Steak Boutique | Graz

Mit Steaks ist das ja bekanntlich so eine Sache. Zu groß, zu klein – wobei ersteres das kleinere Problem sein dürfte – ein wesentlich größeres Problem stellt da schon der Gargrad oder das Fleisch per se dar.

Nachdem ich mir von mehreren Lesern hatte anhören müssen, dass der Testesser Blog ohne einen Beitrag zur Steak Boutique nicht weiterbestehen könne, habe ich mich mit drei Mit-Testern in die Oase der Dry aged Steaks aufgemacht.

Zum Einstieg gab‘s, wie sollte es bei mir auch anders sein, Beef Tartare. Purer Fleischgenuss mit einem Spiegelei und ein wenig Avocadocreme. Großartig war die einheitliche Meinung der illustren Runde – und da waren wir uns auch einig, zum ersten Mal haben wir bei einem Beef Tartare keine Butter auf dem Toast benötigt!

steakboutique_02

Die wirklich riesige Tempuragarnele konnte neben dem fleischigen Genuss leider nicht ganz bestehen.

steakboutique_01

Weiter ging es mit einem Nebraska T-Bone Steak sowie einem Nebraska Rib Eye Steak. Die amerikanischen Steaks stammen vom Black Angus Rind werden 28 Tage im hauseigenen Reifungsraum gereift.

Beide Steaks waren auf dem Punkt medium rare und sind auf der Zunge beinahe zerfallen. Ich gestehe, beim Schreiben bekomme ich gerade wieder Hunger 🙂

Was wir als äußerst angenehm empfanden, war dass das Fleisch vor dem Grillen lediglich gesalzen und gepfeffert wurde. Keine unnötigen Marinaden oder Saucen, lediglich mit etwas zerlassener Butter serviert! Dry aged Fleisch bringt ohnedies genügend Eigengeschmack mit sich.

steakboutique_05

Die kulinarischen Nebendarsteller waren ebenfalls großartig und komplettierten das Steak-Erlebnis. Und allen Popey-Spinat Anti Fans sei gesagt, diesen Cremespinat solltet ihr jedenfalls probieren!

steakboutique_06

steakboutique_04

steakboutique_03

Die Weinauswahl ist bestimmt nicht die größte der Stadt, war für uns aber völlig ausreichend. Wir genossen an diesem Abend einen Potzinger Sauvignon Blanc. Ja! Ich trinke Weisswein zum Steak …

Als perfektes Verhütungsmittel empfiehlt sich nach dem Verzehr von einem Kilogramm Steak und jeder Menge Beilagen noch eine ordentliche Auswahl an Desserts zu ordern… Gesagt, getan!

So fanden eine aromatische Crème brûlée mit Himbeereis, eine großartige Panna Cotta und eine deftige Schokomousse Pflaumen Kreation den Weg zu unserer Teststation.

steakboutique_08

steakboutique_09

steakboutique_07

Fazit

Verhütungsmittel hatten wir an diesem Abend keine mehr gebraucht, zufrieden und kulinarisch befriedigt waren wir dennoch! Die Steak Boutique macht ihrem Namen alle Ehre und liefert Steaks auf höchstem Niveau. Wer den dry aged Geschmack mag, wird die Steak Boutique lieben! Wir kommen wieder!

Eckdaten Öffnungszeiten
Adresse Steak Boutique Montag 11:30 – 14:30 | 18:00- 23:00
Bindergasse 1 Dienstag 11:30 – 14:30 | 18:00- 23:00
8010 Graz Mittwoch 11:30 – 14:30 | 18:00- 23:00
Webseite www.steak-boutique.at Donnerstag 11:30 – 14:30 | 18:00- 23:00
Mittagsmenü Nein Freitag 11:30 – 14:30 | 18:00- 23:00
Telefon +43 316 22 57 19 Samstag 11:30 – 14:30 | 18:00- 23:00
Preisniveau  Preisniveau_mittelbishoch Sonntag geschlossen

Ein Kommentar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s