Steirisches Kalb goes Asia

Unser steirisches Kalb macht heute einen Ausflug und zwar nach Asien, mit einem Hauch Chili, Kokosöl, Curry und Vollkornnudeln. Das Rezept ist in 15 Minuten auf dem Tisch und schmeckt der ganzen Familie!

asiakalb_01

asiakalb_03

asiakalb_02

So gelingt’s

  1. Kalbfleisch aus dem Kühlschrank nehmen und auf Zimmertemperatur erwärmen. Danach das Fleisch in Streifen schneiden und mit Curry und Salz würzen.
  2. Balsamico, Honig, Salz und Chili zu einer Sauce verrühren.
  3. Gemüse klein schneiden und in einer Pfanne mit einem Teelöffel Kokosöl scharf anbraten und weitere 10 Minuten bei mittlerer Hitze al dente braten. Mit Salz und Chili würzen.
  4. Nudeln nach Packungsanweisung im Salzwasser kochen.
  5. Fleisch ca. 5 Minuten bei mittlerer Hitze anbraten, danach kurz auf höchster Stufe anrösten und vom Herd nehmen und warm stellen.
  6. In der Fleisch-Pfanne die gekochten Nudeln kurz anbraten und schwenken.
  7. Fleisch mit der Balsamico-Sauce übergießen, vermischen und mit Gemüse und den Nudeln anrichten.

Einkaufsliste (für 2 Personen)

  • 400 g Schale vom Kalb
  • 100 g Nudeln
  • 2 Karotten
  • ½ Zucchini
  • 1 Zwiebel
  • 3 EL dunkler Balsamico
  • 1 TL Honig
  • Kokosöl
  • Salz, Pfeffer
  • Chiliflocken
  • Curry

Tipp: Wer keine Nudeln als Beilage mag, wählt Reis oder Couscous. Zum Gemüse passen auch Frühlingszwiebel, Paprika und Bambussprossen.

Das echt Steirische Kalbfleisch gibt’s bei Styria’s Best im Online-Shop »!

 

* In freundlicher Zusammenarbeit mit Zotter Kalbfleisch » & Styria’s Best »!

Ein Kommentar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s