Brombeer – Prosecco Marmelade

Brombeeren und Prosecco – wie ich finde, eine himmlische Kombination. Einkochen macht nicht nur jetzt Spaß, sondern auch später beim Öffnen und Genießen der herrlichen Kreationen. *hicks*

Brombeer_Prosecco_Marmelade_01

Brombeer_Prosecco_Marmelade_02

Brombeer_Prosecco_Marmelade_03

So gelingt’s

  1. Brombeeren und Prosecco aufkochen und ca. 15 Minuten köcheln lassen
  2. Die Beeren schöpferweise in der Flotten Lotte passieren.
  3. Die passierte Masse mit Gelierzucker mischen, aufkochen und ca. 5 Minuten ein kleiner Flamme köcheln lassen.
  4. In saubere Gläser abfüllen und sofort verschließen.

Einkaufsliste

  • 1,5 kg Brombeeren
  • 500 ml Prosecco oder Sekt
  • 500 g Gelierzucker 1:2

Tipp: Diese Marmelade ist nicht sehr fest, wer es lieber fester mag, nimmt nur 1 kg Früchte auf die selbe Menge Gelierzucker!

Ein Kommentar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s