Mandel-Kirsch-Kuchen

Bist du als Kind auch am Kirschenbaum gesessen und hast die leckeren Früchte direkt vom Baum gegessen? Ein paar Kirschen haben wir Omi immer mitgebracht, für diesen herrlichen Mandel-Kirsch-Kuchen! Der Teig kommt mit wenig Mehl aus und wird durch die Zugabe von Kirschen richtig saftig.

Kirschkuchen1

Kirschkuchen3

Kirschkuchen2

So gelingt’s

  1. Backofen auf 180°C Ober-/Unterhitze vorheizen.
  2. Kirschen entkernen und halbieren.
  3. Eier trennen, Eiweiß zu Schnee schlagen
  4. Butter und Zucker cremig schlagen, nach und nach die Eidotter einrühren.
  5. Eischnee unterheben.
  6. Mandeln, Mehl & Backpulver vorsichtig untermischen.
  7. Zum Schluss die Kirschen unterheben.
  8. In eine gebutterte Form (Glaskasserolle oder eine kleine Springform) füllen.
  9. Mindestens 40 Minuten backen! Die Stäbchenprobe an verschiedenen Stellen durchführen!

Einkaufsliste

  • 150 g Butter
  • 100 g Zucker
  • 3 Eier
  • 150 g gemahlene Mandeln
  • 100 g Dinkelmehl
  • 3 Handvoll Kirschen, entkernt (nach Geschmack auch mehr)
  • 1 Pkg. Backpulver

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s