Naked Cake mit Erdbeercreme und weißer Schokolade

Happy Birthday Testesser! Zum einjährigen Bestehen des Blogs gibt’s einen Geburtstagskuchen mit leichter Erdbeercreme und einem Guss aus weißer Schokolade. Sieht kompliziert aus, ist es aber überhaupt nicht!

Übrigens, den Beitrag zum Jubiläum und die Chance eines von drei Testessen zu gewinnen gibt’s hier ».

Naked_Cake2

Naked_Cake5

Naked_Cake6

So gelingt’s

  1. Backofen auf 180°C Ober-/Unterhitze vorheizen.
  2. Eier trennen und Eiweiß mit Kristallzucker zu sehr steifem Schnee schlagen.
  3. Zimmerwarme Butter mit Staubzucker schaumig rühren und nach und nach die Dotter zufügen.
  4. Schnee unter die Masse heben.
  5. Mehl mit Backpulver versieben und vorsichtig unterheben.
  6. In eine gebutterte Springform füllen und für 40 Minuten backen. Ich habe eine 20 cm Springform verwendet, um den Kuchen möglichst hoch zu halten.
  7. Auskühlen lassen und in 3 Scheiben/Teile schneiden.
  8. Mascarpone, Topfen, Zucker und pürierte Erdbeeren mischen und mit einem Spritzbeutel auf die beiden Schnittflächen aufspritzen.
  9. Weiße Schokoladenglasur schmelzen und solange abkühlen bis sie sehr zähflüssig ist. Danach über die Torte gießen und nach Geschmack mit Beeren verzieren.

 

Einkaufsliste

Kuchen

  • 7 Eier
  • 200 g Butter
  • 150 g Mehl
  • 85 g Kristallzucker
  • 85 g Staubzucker
  • 2 TL Backpulver
  • Beeren nach Geschmack & Saison
  • Weiße Schokoglasur

Creme

  • 250 g Mascarpone
  • 125 g Topfen
  • 1-2 Handvoll Erdbeeren, püriert
  • 2 – 3 EL Zucker

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s