DSTRICT Steakhouse im Ritz Carlton | Wien

Bei unserem Besuch im A1 One! Home in Wien nutzten wir selbstverständlich die Gelegenheit, um das eine oder andere kulinarische Highlight in Wien zu testen. Neben Pichlmaiers zum Herkner stand auch das DSTRICT im Ritz Carlton am Wiener Schubertring auf dem Programm. Seit zwei Jahren kann man im Nobelhotel auch nobel Steak Essen. Blick auf die Wiener Ringstraße inklusive. Die ausschließlich österreichischen Steaks gibt‘s vom Josper Grill, einer Kombination aus Grill und Backofen.

Wir waren diesmal eine sehr, sehr große Runde an Testessern, deshalb fällt der Bericht etwas länger aus 🙂

Gestartet wurde mit hausgemachtem Sauerteigbrot – überbacken mit Bergkäse, Radieschen und Butter. Sehr interessant und ein wirklich würdiger Start. Der Geschmack erinnerte mich ein wenig an Osterpinzen, aber mit sehr feinem Käsegeschmack! Top!

Die Vorspeisen – oder der Flop des Tages

Weiter ging’s mit Kartoffel-Safran-Suppe und „chopped“ Baby-Herzen-Salat mit Kürbis, grünen Bohnen, rote Rüben, Chicorée und Honig-Senf-Dressing. Klingt gut war es aber nicht wirklich. Die Suppe hatte ich cremig erwartet, tatsächlich war es mehr eine dünne, gelbe Brühe mit Kartoffeln und viel zu viel Pfeffer. Der Salat hatte nur eine interessante Zutaten-Liste, an der Umsetzung fehlte es meiner Meinung nach. Irgendwie fehlte der Pfiff, was die Suppe zu viel hatte, fehlte beim Salat. Flop!

Was draufsteht ist auch drin

Aber deswegen waren wir nicht hierhergekommen. Das DSTRICT ist ein Steakhouse und diese sollten auch getestet werden.

Aber bevor wir die dry-aged Stückchen probieren durften, mussten wir eine wichtige Entscheidung treffen. Nämlich jene, des geeigneten Schneidewerkzeugs. In anderen Steak-Lokalen wird das Fleisch in Bauchläden präsentiert, hier die Messer. Jeder Gast darf sich sein persönliches Messer – freilich nur für dieses eine Essen – aussuchen. Du darfst raten, welches ich bevorzugt habe 🙂

RitzCarltonDstrict9

Alle Steaks kamen warm und auf Platten vorgeschnitten, direkt vom Grill auf den Tisch. Bone-in Ribeye, Omaha Porterhouse und Chateau Briand. Die Beilagen-Liste war noch länger, als die Zutaten des Salates. Wir durften zwischen handgeschnittenen Pommes mit Trüffelöl, gegrilltem Gemüse, cremigem Spinat, Rosmarin-Zwiebel-Kartoffeln und gemischtem Salat wählen. Randnotiz: der Beilagensalat war um einiges besser als das Vorspeisen Pendant!

Um die Kalorienanzahl nicht zu gering zu halten wurden ausreichend Sößchen und Butter zum Fleisch gereicht. Eine etwas zu sauer geratene Sauce Bernaise, eine wirklich scharfe Pfeffersauce, eine himmlische Rotwein-Schalotten-Sauce sowie Café de Paris Butter.

Nach einem kurzen Teller-Rundgang und diversen Steak-Bissen- und Beilagen-Diebstählen stand für mich zweifellos fest: Ribeye Steak mit Rotwein-Schalotten-Sauce und Rosmarin-Zwiebel-Kartoffeln sollten meinen leeren Teller füllen. Top!

Apropos gefüllt – gut gefüllt waren wir alle, nach diesen Mengen an Fleisch, Beilagen und Soßen. Dies hielt uns aber nicht davon ab, von den süßen Desserts zu naschen.

Ein OHHHH zum Abschluss

Die Crème brûlée war sehr gut, doch der engagierte Restaurant-Leiter Tristan Mißner meinte, wir sollten unbedingt etwas Platz für den gebackenen Cheesecake lassen. Wenn er darauf besteht! Und Recht hatte er! Meine Güte, war der gut! Sogar auf Tripadvisor spricht man bereits von diesem einmaligen Käsekuchen-Erlebnis. Ummantelt mit einer Art Karamell-Mürbteig, getoppt mit Vanille-Creme und himmlisch-leichter Käsekuchen im Inneren. Ohhhh!!

Fazit

Freilich, das alles hat seinen Preis. Aber für diese Qualität, gepaart mit höchst-professionellem Service darf es zu besonderen Anlässen auch mal ein bisschen mehr sein!

 

Eckdaten Öffnungszeiten
Adresse DSTRICT Steakhouse im Ritz-Carlton Montag 12:00 – 14:00 / 18:00 – 22:00
Schubertring 5-7 Dienstag 12:00 – 14:00 / 18:00 – 22:00
1010 Wien Mittwoch 12:00 – 14:00 / 18:00 – 22:00
Telefon +43 1 311 88 150 Donnerstag 12:00 – 14:00 / 18:00 – 22:00
Webseite www.ritzcarlton.com Freitag 12:00 – 14:00 / 18:00 – 22:00
Mittagsmenü Business Lunch Samstag 18:00 – 22:00
Preisniveau Preisniveau_hoch Sonntag 12:00 – 14:00 / 18:00 – 22:00

Ein Kommentar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s