Lachstranche unter der Folie gegart

Ein weiteres Rezept aus dem Kochkurs in Hensslers Küche  kann ich euch heute verraten. Simpel aber unglaublich gut und perfekt für Gäste.

So gelingt’s

  1. Backofen auf 80°C Ober/Unterhitze vorheizen.
  2. Den Lachs ohne Haut auf die, eingebutterten Teller verteilen und salzen und pfeffern und mit Noilly Prat beträufeln. Je nach Geschmack den Fisch mit Kräutern/Gewürzen und Zitronensaft/-abrieb versehen.
  3. Den Fisch doppelt mit fester Klarsichtfolie (inkl. Teller) einpacken und für 10-12 Minuten in den Ofen geben.
  4. Die Folie abziehen und am Teller servieren!

EINKAUFSLISTE

  • 4 Tranchen vom Lachs ohne Haut
  • Saft und Abrieb einer Zitrone
  • 1 cl Noilly Prat
  • 4 TL Butter
  • Salz, Pfeffer
  • Klarsichtfolie

Das Rezept ist von Steffen Henssler, vorgezeigt von Tobias Frerks in Hensslers Küche! Alle Beiträge über Steffen Henssler im Blog findest du hier >>.

Ein Kommentar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s