Pink Cheesecake

Der pinkfarbene Cheesecake ist die ideale Vorspeise für Gäste und kann am Vortag zubereitet werden.

RRCheesecake1

Und so wird’s gemacht:

Gelatine nach Packungsanweisung auflösen.
Mit dem Handmixer den Frischkäse, das geschlagene Obers und den Kren gut vermengen. Wer keinen Kren hat, kann auch Frischkäse mit Kren-Geschmack verwenden. Danach das Rote Rüben Püree untermischen. Mit Salz, Pfeffer und etwas Zitronensaft abschmecken. Die aufgelöste Gelatine in die Masse einrühren.

Mit einem Servierring das Pumpernickel ausstechen und die Masse einfüllen. Für mindestens 4 Stunden kühlen.

Den Servierring entfernen, den Cheesecake mit Chilifäden garnieren und genießen!

RRCheesecake2

EINKAUFSLISTE:

  • 250 g Frischkäse
  • 250ml Schlagobers aufgeschlagen
  • 3 Blatt Gelatine
  • 2 EL Kren, sehr fein gerieben
  • 100 g gegarte Rote Rüben püriert
  • Salz, Pfeffer, Zitronensaft
  • Pumpernickel Brot
  • Chilifäden zum Dekorieren

Viel Freude beim Nachmachen!

Ein Kommentar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s