BBQ Chicken Wings

Diese Woche gab’s Besuch in der Testesser Küche! Gemeinsam mit Thomas von der Fressgalerie sind diese saftigen Chicken Wings in hausgemachter Granatapfelkern-BBQ-Sauce mit Süßkartoffelpommes entstanden. Den überaus lustigen Abend haben wir für Euch bildlich festgehalten.

Und hier gibt es das Rezept:

Für die BBQ Sauce das Cola auf 100ml einkochen lassen, danach die anderen Zutaten einrühren und für ca. 20 Minuten köcheln lassen.

In der Zwischenzeit den Ofen auf 220°C vorheizen und die Hühnerflügel waschen und trocken tupfen. Die Flügel mit der Sauce rundherum bestreichen und in den Ofen schieben. Nach 15 Minuten die Sauce erneut auftragen und weiter braten. Nach weiteren 15 Minuten den Vorgang wiederholen. Die gesamte Bratzeit beträgt ca. 35 bis 40 Minuten.

Die Süßkartoffeln waschen, in Streifen schneiden und mit einer Marinade aus 2 Teelöffel Speisestärke und etwas Wasser bestreichen. Das macht die Pommes später wirklich knusprig. Danach in der Fritteuse oder der Pfanne goldbraun braten. Zum Schluss mit Salz würzen.

Tipp: Wer nicht die gesamte Sauce verbraucht, kann diese in ausgekochte Gläser abfüllen und für später aufheben.

EINKAUFSLISTE

BBQ Sauce

  • 500 ml Cola
  • 500 ml Ketchup
  • 2 Zehen Knoblauch fein gewürfelt
  • 2 TL Meersalz, grob
  • 1 TL Piment, gemahlen
  • 4 cl Portwein
  • 2 EL. Balsamico hell
  • 1 TL Chili
  • 2 TL Rauchsalz
  • Pfeffer aus der Mühle
  • 1 EL Honig
  • 2 EL Granatapfelkerne

Sonstiges

  • Hühnerflügel
  • Süßkartoffeln
  • Öl zum Frittieren
  • 2 TL Speisestärke

Viel Freude beim Nachkochen und Genießen!

Ein Kommentar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s