VINA | Graz

Neu in Graz

Erst vor einigen Monaten haben Huynh, Bruder Robert und die gesamte Familie Nguyen ihren Traum vom eigenen Restaurant erfüllt und das VINA – fine vietnamese cuisine in Graz eröffnet.

Direkt am Grieskai, mit Blick auf die Mur kann man ab sofort traditionell vietnamesische Gerichte verkosten. Hier kocht Mama und alle helfen mit. Tante, Onkel, Schwester und Bruder. Selbst bei der Wandgestaltung haben alle mitgeholfen und das wunderschöne Bild an die Wand gezaubert. Den Ast für die Weihnachtsdeko hat Huynh selbst im Wald geholt und mit Farbe und Kugeln geschmückt. Wir hatten nicht nur einen kulinarisch interessanten Abend, sondern haben auch viel über die Familie und ihrer Heimat Vietnam erfahren.

Aber nun zum wesentlichen, dem Testessen. Wir ließen uns ein wenig beraten und wollten so viel als möglich testen, so bekamen wir kleinere Portionen als üblich. Gestartet wurde mit Frühlingsrollen jeweils mit Hühnerfleisch und Schweinefleisch. Danach gab es eine Sommerrolle mit Schweinefleisch & Garnelen und einmal die vegetarische Variante mit Tofu.

Die Frühlingsrollen waren klassisch, wie man sie kennt – nur irgendwie besser. Die Sommerrollen hätte ich persönlich aufgrund des Bildes in der bebilderten Karte niemals bestellt. Die Optik des blassen Teiges war nicht besonders beeindrucken. Umso überraschter war ich, als die Rollen an den Tisch kamen. Erstens waren sie kalt (jetzt verstehe ich den Namen) und zweitens waren sie unglaublich gut im Geschmack. Im Inneren verbergen sich Reisnudeln, Gemüse und das Fleisch beziehungsweise der Tofu. Dazu gab’s eine herrliche Dip-Sauce.

Nichts für’s erste Date

Gleich danach kam PHO. DIE traditionelle vietnamesische Suppe mit Reisnudeln und Rindfleisch. Robert erzählte uns, dass diese Suppe in seiner Heimat als Frühstück genossen wird. An zahlreichen „Streetfood Ständen“ in der Stadt wird die Suppe frühmorgens „to go“ angeboten. Das besondere an der Suppe waren die Kräuter, Sprossen und Würzpasten, die als Beilage serviert wurden. So kann man die Intensität und die Schärfe selbst bestimmen. Aber Achtung! Beim Essen der langen Glasnudeln sieht man wahrscheinlich nicht besonders kompetent aus, also besser nicht beim ersten Date bestellen!

Drei Dingen fehlen hier gänzlich

Nach einer notwendigen Pause erhielten wir COM VIT – Gebackene Ente mit Sojasprossen und Knoblauchsauce und BO XAO LANG – Rindfleisch mit Zitronengras, Curry und Kokosmilch. Beides wurde mit Jasminreis serviert.

Was bei der Ente und beim Rindfleisch völlig fehlt ist Glutamat! Gut so, sehr gut sogar, wenn nicht die beste gebackene Ente in Graz. Weich, nicht zäh und trotzdem knusprig. Die Knoblauchsauce ist dezent, somit auf jeden Fall tauglich für’s erste Date. Beim Rindfleisch dominiert der herrliche Zitronengras-Geschmack. Ein bisschen groß die Portion, aber es war so gut, dass wir keinen falls etwas zurückschicken wollten.

Sehr angenehm auch die zweite fehlende Komponente. Hier gibt es keine Asia-Dudel-Musik. Das Ambiente allgemein ist sehr europäisch gehalten. Auf den ersten Blick ist die Art der Küche also nicht zu erkennen.

Bohnen zum Dessert

Eigentlich gut satt, erklärte uns Huynh, dass sie das traditionell vietnamesische Dessert Klebereis mit weißen Bohnen und Kokosmilch selbst zubereitet und wir auf jeden Fall davon probieren müssten und auch den Klebereis mit Bananen sollten wir verkosten. Na bravo, weiße Bohnen zum Dessert. Kurz überkam mich ein Fluchtreflex, der aber durch das Einstellen des Desserts verhindert wurde. Mutig versuchte ich also zuerst die warme Banane und danach das Bohnen-Gemisch.

Wie soll ich es am besten beschreiben…es war wie warmer Milchreis, ganz cremig, angenehm süß…herrlich. Wer hätte das gedacht?

Ein wirklich wunderbarer Abend, ganz ohne Schi-Schi aber mit viel Herzlichkeit, schönen Gesprächen und neuen kulinarischen Erfahrungen.

Ach ja, die dritte Sache, die hier gänzlich fehlt, fällt erst beim Nachhause gehen auf – es gibt hier so gut wie keinen Küchengeruch. Sehr, sehr angenehm! Wir kommen wieder!

Eckdaten Öffnungszeiten
Adresse VINA Restaurant Montag geschlossen
Grieskai 38 Dienstag 11:30 – 15:00 / 17:00 – 22:00
8020 Graz Mittwoch 11:30 – 15:00 / 17:00 – 22:00
Webseite www.vina-restaurant.at
Donnerstag 11:30 – 15:00 / 17:00 – 22:00
Mittagsmenü Menü
Freitag 11:30 – 15:00 / 17:00 – 22:00
Samstag 11:30  – 22:00
Preisniveau Preisniveau_gering Sonntag geschlossen

Übrigens, dieser Tipp wurde als Steirischer Geheimtipp >> nominiert 🙂

Ein Kommentar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s