Martin Auer Familiencafé | Graz

Der beste Apfelkuchen mit ohne Kind(er)

Lautes Geschrei, herumtobende Kinder, umgeschüttete Kakaobecher? Weit gefehlt. Im Café von Martin Auer am Tummelplatz ist es erstaunlich ruhig, obwohl man das Gefühl hat in einem Kinderzimmer Platz genommen zu haben.

Zentral, um den Nachwuchs im Blick behalten zu können, befindet sich der Spielbereich. Hier können sich die Kleinen mit Büchern, Spielen oder Zeichenutensilien austoben, während Mama, Papa, Oma und Tante sich mit Kaffee und Kuchen verwöhnen lassen.

Für größere Kinder gibt es nebenan den Spielraum der Kinderfreunde. Hier dürfen Kinder bis 12 Jahre stundenweise eine Auszeit von ihren Eltern nehmen. Öffnungszeiten und weitere Informationen sind hier >> zu finden.

Aber wer glaubt, ein Kindercafé muss unweigerlich mit einem hohen Geräuschpegel verbunden sein, der irrt. Bei unserem Besuch waren 5 Kinder anwesend und es war nicht lauter als anderswo.

Ganz nebenbei darf man, wenn man Glück hat, den besten Apfelkuchen (Apfelschlankel) weit und breit genießen. Oder ein Stück des außergewöhnlichen Marillen-Streusel Käsekuchens verkosten.

Eine wunderbarer Ort in Graz – mit ohne Kind(er).

Verpasse keinen Beitrag mehr! Werde Testesser Fan auf Facebook >>!

Martin Auer
Tummelplatz
8010 Graz
http://www.martinauer.at/moment/kunterbuntes-kaffeehaus/

Preisniveau:
Preisniveau_mittel

Ein Kommentar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s